Peter Gysi

1955 geboren, in Arosa aufgewachsen. Seit 1979 als freischaffender Künstler tätig. Lebt und arbeitet in Burgdorf.

Stipendien, Beiträge

1989 Louise Aeschlimann-Stipendium, Bern
1992 Werkbeitrag Aargauer Kuratorium
1993 Anderfuhren-Stipendium, Biel/Bienne
1997 Förderpreis Kanton Bern
2001 Werkbeitrag Aargauer Kuratorium
2005 Werkbeitrag Aargauer Kuratorium
2010 Kunstmonografie des Kantons Bern
2012 Projekt Beitrag, Stadt Bern
  Projekt Beitrag, Stadt Burgdorf

Kunst am Bau

2002 «Dyptich», Air Portal Glattbrugg
2003 «5 Kreise», Strandbad Biel/Bienne

Atelieraufenthalte

1995 Kairo
1997 Prag
2001 Berlin

Publikationen zu Ausstellungen

1991 Edition Bob Gysin
1992 Kunsthalle Bern
2013 Kunsthaus, Grenchen